Komplett-Makeover von Salomés Zimmer!

Komplett-Makeover von Salomés Zimmer!

Gastbeitrag von Laura

Salomé ist im Februar drei Jahre alt geworden. Die Kleinkindphase steht vor der Tür. Ach, wie schnell das doch jetzt ging! Es stimmt, was alle immer sagen. Schon drei Jahre! Als wir uns gerade überlegt haben, mit welchem Geburtstagsgeschenk wir ihr eine Freude machen können, hat ein anderer Instagrammer ein superschönes Bettgestell zum Verkauf angeboten. Ich war sofort Hals über Kopf verliebt und habe beschlossen, dass das das perfekte Geschenk wäre. Stefan fand das auch, also stiegen wir prompt alle ins Auto, um es in Baarn abzuholen. Ein großes Abenteuer für Salomé – und auch für uns, weil es einfach nicht ins Auto passte. Ich da hinten mit meinem Hühnerhintern zwischen den Bettlatten – plötzlich kam mir der Rückweg aus Baarn endlos vor.   

Ein schönes Geschenk war es in jedem Fall, und wie stolz unser kleines Mädchen war! Ein großes Bett für sie allein – und groß war es wirklich. Sie war und ist super zufrieden damit. Ich hatte schon eine ganze Weile ein Auge auf die Roomblush-Kollektion geworfen, weil ich eine neue Tapete für ihr Zimmer gesucht habe. Es ist für ein Kinderzimmer schon recht geräumig. Eine Tapete füllt den Raum dann auf spielerische Weise aus. Als Roomblush mich dann kontaktiert hatte, ob ich eine Tapete aus der neuen Kollektion vorstellen möchte, habe ich keine Sekunde gezögert. Die perfekte Idee, um dem Raum den letzten Schliff zu verleihen. 

Gesagt, getan. Diese Design Shapes passen wirklich super zum Einrichtungsstil. Stimmig, verspielt (ein Kinderzimmer darf ruhig auch ein bisschen aus der Reihe tanzen), aber zugleich zeitlos. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Tapete uns noch viele Jahre begleiten wird, auch wenn die Kleine älter wird. Anschließend habe ich das Zimmer noch mit Pflanzen, einigen rosa Akzenten und natürlich den Kuscheltieren dekoriert. Ich muss aber gestehen: Dikkie Dik (ihr Lieblingskuscheltier) habe ich für die Fotos zur Seite gelegt, weil es knallorange ist. Das ist aber auch das Einzige, was ich für die Bilder verändert habe, ansonsten habe ich alles beibehalten. Naja, und die sonst überall verstreuten Bücher habe ich vielleicht weggeräumt. 

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Die Tapete habe ich von Roomblush #laurahindrikscollab, aber alles andere habe ich selbst besorgt.

Die Tapete war wirklich einfach anzubringen. Und sitzt bombenfest!

     

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Angesagtes Familien-Makeover

Angesagtes Familien-Makeover

Inge verwandelte ihre Kinderzimmer in ein hippes Paradies!Für beide wählte sie den Puzzle tapete, einen in Terrakotta und den anderen in der schönen warmen Grün-Version! Schaust du zu?

Weiterlesen about Angesagtes Familien-Makeover
close